Wie trage ich mein Baby im Sommer?

Die Temperaturen steigen und du weißt nicht so recht wie und ob du dein Baby weiterhin tragen sollst? 🌸 Wenn du einige Punkte beachtest, kannst du dein Baby natürlich weiterhin im Sommer tragen. Die Haut deines Babys ist nur drei- bis fünfmal dünner als die eines Erwachsenen und muss deshalb gut geschützt werden.

✔ Im Schatten bleiben 

Am besten bleibst du mit deinem Baby im Schatten, ganz besonders wichtig ist der Rat in der prallen Mittagssonne zwischen 11 und 15 Uhr.

✔ Auf die richtige Kleidung achten

Zuallererst solltest du die Haut deines Babys mit Kleidung schützen, geeignet ist weite, leichte Kleidung aus Baumwolle oder einem Wolle-Seide-Gemisch. 👗 Du könntest deinem Baby zum Beispiel einen weiten Langarmbody anziehen, eine lange Hose mit Söckchen und einen Sonnenhut mit einer breiten Krempe um den Nacken vor Sonnenstrahlung zu schützen. Ist die Hose kurz oder rutscht sie beim Tragen hoch kannst du deinem Baby dünne Babystulpen an die Beine ziehen.

Körperstellen, die von Kleidung nicht bedeckt sind, kannst du mit Sonnencreme eincremen.

✔ Achte auf das richtige Material deiner Kleidung

Das Tragetuch oder der Ring Sling sollte aus Baumwolle sein oder ein Gemisch mit Hanf oder Leinen. Leinen ist zum Beispiel ein atmungsaktiver und feuchtigkeitsregulierender Stoff und somit auch bei höheren Temperaturen angenehm zu tragen. Außerdem sollte der Stoff des Tragetuchs ebenfalls ein leichter und atmungsaktiver sein. 💨

✔ Die Bindeweise ist entscheidend

Es ist eine einlagige Bindeweisen empfehlenswert, das heißt Bindeweisen bei der nur eine Stoffbahn um das Baby läuft, das sind zum Beispiel der Hüftsitz, das Känguru, der einfache Rucksack oder ein RingSling.

Der Tipp gilt immer: Ihr beide solltet darauf achten genug zu trinken (Muttermilch, Pre-Milch oder Wasser) 🍼


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Pflichtfelder sind mit einem (*) gekennzeichnet